Was würde es mir bringen?

Zum neuen Jahr kann man sich auch mal, wenn man das alte Jahr nochmal Revue passieren lässt, ruhig mal die frage stellen
„Was würde es mir bringen… wenn ich hier abrechnen würde mit gewissen Herrschaften, die letztes Jahr meinten, mich verarschen zu müssen?“

Ein Beispiel? Bittesehr:
Das ich für einen Job nicht geeignet bin, okay- sowas ist mir schon öfter passiert. Ich wurde schon öfter „gegangen“. Einmal war ich einfach nicht für den Job ausgebildet, ein anderes mal konnte man mich nicht mehr bezahlen und die tollste Begründung war mal „Wir würden uns gern von dir trennen!“
Auch später als Selbständiger gingen mir schon Kunden verloren- ganz einfach „weil es nicht mehr passte“.

Meine Erfahrung bisher: Davon geht die Welt nicht unter!

ABER: Wenn so etwas passierte, gingen dem vorher immer Gespräche voraus.
Es wurden Emails geschickt, es wurde telefoniert, es gab Meetings…

Aber ich wurde noch nie von einer von mir gebauten Homepage (also vom System bzw. vom Server) darüber informiert das ein User sich einen neuen Benutzernamen geben ließ, ohne das ich etwas davon wusste!
Als ich mich kurz danach einloggen wollte, konnte ich das nicht mehr! Das war neu- und ist in seiner Perfidität eigentlich nur schwer zu toppen.

Aber auch hier gilt: Davon geht die Welt nicht unter.

Ich werde hier keine Namen und/oder Firmen, Organisationen, Gruppierungen oder die Homepage nennen (und werde auch Anfragen darauf nicht beantworten!). Weil- wie gesagt- was würde es mir bringen?
Stört es mich, das als Admin gekantet wurde? Die Sache ansich ist mir egal! Ich wurde für die Homepage ja auch fair bezahlt. Finanziell ist das kein großer Verlust! Oder, um mal Brad Pitt aus „Snatch- Schweine und Diamanten“ zu zitieren: „Da fällt mir mehr aus der Hose, wenn ich dem Bus nachlaufe!“

Was mich allerdings ein bisschen stört, ist die Art wie es gemacht wurde. Das sehe ich wiederum als einen Akt von „Verarscht werden auf hohem Niveau“. Das hat einfach keinen Stil.

Von daher passt dieses Bildchen mit
Leonardo DiCaprio wiederum ganz gut:

Screenshot_2015-01-26-13-54-01

In diesem Sinne…

(Vielleicht liest das ja die eine oder andere Person und fühlt sich angesprochen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.