Was mich mitnimmt

Maximilian Schell ist von uns gegangen.

(† 1. Februar 2014 in Innsbruck)
Den mochte ich.
Den sah ich gern und ich hätte ihn durchaus auch gerne mal Live auf einer großen Bühne spielen sehen wollen. Seiner sonoren Stimme lauschte ich gerne, wenn er im Fernsehen Geschichten über Historisches zum besten gab. Aber er hatte ein Alter erreicht und ein erfülltes Leben gehabt voller großer und kleiner Erfolge.
Ob als der Schauspieler der als erster deutscher einen Oscar gewann, als Regisseur der auch Operetten inszinierte, als Produzent, Bühnenautor, als Maler oder als Pianist- sein Klavierspiel lobte dereinst sogar der berühmte Pianist Leonard Bernstein. Immer kämpfte er gegen das Mittelmaß. Es heißt, das sich bei ihm die abgelehnten Drehbücher stapelten, weil er sie als unwürdig erachtete.

Artikel:
DW: Wanderer durch die Kunstwelten: Zum Tod von Maximilian Schell
Spiegel Online: Letztes Interview mit Maximilian Schell: „Liebe bis zum Ende und vielleicht darüber hinaus“
FAZ.net: Zum Tod von Maximilian Schell: Der ewige Gentlemanbub’
BR.de: Nachruf: Maximilian Schell ist tot

Philip Seymore Hoffman ist von uns gegangen.

(† 2. Februar 2014 in New York City
Das schockiert mich. Wirklich.
Er war einer, mit dem ich identifizieren konnte. Man sah ihn nicht kommen. Plötzlich war er da. Ob als leicht schräger aber liebenswerter Vogel in einer Nebenrolle in „Twister“ (neben Helen Hunt und Bill Paxton) oder als wahrlich derber Bösewicht mit Eis in den Adern in „Mission: Impossible III“ der Tom Cruise locker an die Wand spielte. Sein Spiel war immer sehenswert und authentisch. Ihm kaufte man es ab.

Es ist wirklich tragisch das anscheinend wirklich die besten immer zu früh abberufen werden. Hoffman wurde nur 46 Jahre alt. Man munkelt, es wären Drogen im Spiel gewesen.

SPON (Spiegel Online) spricht in seinem Nachruf vom „Subtilen Giganten“ Hoffmann: … in einem Gewerbe voller Scheinriesen war Philip Seymour Hoffman ein subtiler Gigant.

Er wird in Hollywood fehlen, wie selten jemand.

Artikel:
Tagesschau: Hollywood-Star tot aufgefunden: Trauer um Philip Seymour Hoffman
Sueddeutsche.de: Zum Tod von Philip Seymour Hoffman: Geliebter Kauz
Die Welt: Der Größte, nicht nur seiner Generation
Spiegel Online: Zum Tode von Philip Seymour Hoffman: Der subtile Gigant

 

Schreibe einen Kommentar