Tag Archive for Live

20 Jahre Poppgruppe

Was kann ich sagen? Womit soll ich anfangen? 12 Jahre nach ihrem letzten Konzert im Colos-Saal, meldet sich sie Poppgruppe wieder zurück: Und die Jungs haben nichts verlernt! Ich habe Ehre, Vergnügen und Privileg einen Job machen zu dürfen, um den ich (vermutlich von ein oder zwei) beneidet werde. Manchmal ist mir das allerdings selber…

Das ewige Gemecker

Meine persönliche Meinung zu den Kritiken am Afrika-Karibik-Festival.Das Afrika-Karibik-Festival (AKF) in Aschaffenburg, sieht sich jedes Jahr mit denselben Anfeindungen und Vorwürfen konfrontiert. Also will ich mal versuchen, eine Lanze dafür zu brechen… Die meisten Vorwürfe betreffen die Kosten, die man berappen muss um eingelassen zu werden. So… wollen wir mal Kosten vergleichen? Wirklich? Okay… Nehmen…

2016 – Was für ein Jahr!

Was ist das bloß für ein Jahr? Roger Cicero, Guido Westerwelle, Hugo Strasser, George Kennedy, Peter Lustig, Umberto Eco, Roger Willemsen, Wolfgang Rademann, Glenn Frey, Alan Rickman, David Bowie, Hans-Dietrich Genscher– und jetzt Prince. Letztes Jahr- also 2015- war für mich persönlich ein echtes Scheißjahr. Dieses Jahr scheint- alleine gemessen an verstorbenen Persönlichkeiten- global ein…

Juli bis September

Meine „Höllenwochen“ 2015… I love it!Hoyeah! Was für eine tolle Zeit- und wirklich „elendwarm“ wars! Man mag es mir bitte nachsehen. Temperaturen über 25 Grad und ich, werden in diesem Leben wohl keine echten Freunde mehr! Aber geile Events gabs! Den Anfang machte ende Juli das Mühlbergfestival vom 31.7.-2.8. 2015: Laut und Rockig. Gestandene „Metaller“…

Über das KOMMZ 2015

KOMMZ ist toll! Wer was anderes behauptet, hat es noch nie erlebt. Punkt. Es ist wohl mittlerweile 2 oder 3 Jahre her, als ich etwas über das KOMMZ geschrieben habe, was man durchaus als massive Kritik an diesem Festival werten kann. Nun- mittlerweile kann ich mit fug und recht behaupten: Ich habe mich geirrt! Aber…

Es geht wieder los…

Große Veranstaltungen werfen ihre Schatten voraus. Der August wird mal wieder alles andere als langweilig. Höchste Zeit, mein „Festivalschuhwerk“ (meine alten Bundeswehr-Kampfstiefel) mal ein wenig zu pflegen, auf das sie ein weiteres mal die „Terrorwochen“ durchhalten. Es geht ja immerhin den ganzen August durch, bis anfang September. Kleiner Hinweis: Im folgenden Text geht es durchaus…

Sandsturm 2015

#lovemyjob!Ich weiß noch das ich damals den Namen ganz originell fand… „Sandsturm“ für eine Party, die in der Aschaffenburger Sandgasse in mehreren Locations laufen sollte. Das erstemal als ich dabei war, muss wohl so 2005 oder 2006 gewesen sein. Also noch in „den guten alten Tagen“, als es mit „kommweichei.com“ noch eine echte Online-Community gab-…

Hashtag: lovemyjob

30 Jahre Colos-Saal in AschaffenburgDer Titel sagt es bereits: Ich liebe meinen Job! Auch wenn es manchmal vielleicht nicht den Anschein haben mag- aber es ist so! Wenn sich anlässlich des 30jährigen Jubiläums auf der Colos-Saal Bühne nach einem tollen Abend das „Who’s who“ der Aschaffenburger Musiker vereint und im besten Joe Cocker Stil „With…

Von Stadtfest zu Stadtfest

Vom Aschaffenburger Stadtfest zur Gickelskerb zum Stadtfest in Würzburg mit den „Black Hearts“Das hört sich ja an… als ob ich nirgends anderes knipsen würde als auf Stadtfesten. Aber ich meine eigentlich nur den Zeitraum, seit ich hier was größeres gepostet habe. Ich versuche im nun folgenden, den Spaghat zu schaffen zwischen Stadtfest Aschaffenburg, Gickelskerb und…

AKF 2014

Nun beginnen sie wieder- meine „Drei Höllenwochen“!Wie jedes Jahr. Los gehts mit dem Afrika-Karibik-Festival. Es folgen Aschaffenburger Stadtfest und Gickelskerb. Eigentlich ging es schon im Juli knackig los. Ich war gut beschäftigt und langeweile kam nur selten auf. Schulklassen wollten geknipst werden, eine Einweihung, Mühlbergfest, KOMMZ… es ging schlag auf schlag. So gefällts dem Onkel…