Oktober Just Friends im Goya

Herrschaften- das war rund! Dazu konnte man „DU“ sagen!

Das Goya, wie es sich gehört; Knüppelvoll mit tanzendem Volk, warm, geile Stimmung und am DJ Pult zwei Zauberer vor dem Herrn!

DJ Peter Latino muss man den Kennern nicht mehr groß vorstellen. Dieser „Housemann“ weiß einfach was er tut und zerrt so manchen knackig-krachigen Housebeat aus den Boxen. So auch am 12.10.13 im Goya. Durchweg hatte der Altmeister sehr gediegene Sets am Start, die das Volk in durchaus sehenswerte Extase versetzten!

DJ Cobus war mir bisher völlig unbekannt- den Namen sollte man sich aber merken. Der junge Mann ließ es ebenfalls ordentlich krachen und sorgte mit Blackmusic für ordentlich Stimmung beim Volk! Die Menge war ihrerseits auch nicht faul und dankte es ebenfalls mit „Hands in the Air“ und allerlei Kreischalarmen.

Schreibe einen Kommentar