I love 90s

161015_anna_ilove90s_tm0001

„Hands in the Air! DJ Holsh gibt Gas an den Plattentellern im Club Anna bei der Party „I love 90s“.

In letzter Zeit überkam mich immer öfter das Gefühl, das die Generation die jetzt die Clubs und Diskotheken bevölkert, es einfach nicht mehr kann: Feiern!
So richtig Halligallidrecksauparty machen. Aus sich rausgehen. Sich gehenlassen. Ordentlich die Sau raus lassen.
Eine Party mit einem Meer von Armen in der Luft hatte ich das letztemal… ja… wann denn gesehen? Heute muss immer wieder erst der DJ das Volk dazu auffordern… vor 10 Jahren ging sowas bei manchen Tracks automatisch. Beim legendären „Insomnia“ von Faithless z.B.

Gestern ging ich dann zum Bilder machen in den Club Anna zur „I love 90s“.
Als 72er Jahrgang bin ich in den 70ern aufgewachsen, in den 80ern groß geworden- und habe die 90er so richtig mitgekriegt!
Mit all ihren auswüchsen und geschmacklichen verirrungen- Buffalos (diese unsagbar häßlichen Dinger mit der meterdicken Sohle) z.B. finde ich heute noch zum kotzen häßlich! Da könnte die Trägerin Cindy Crawfords Lichtdouble sein- mit diesen häßlichen Tretern/Waldbrandaustretern/Botten an den Füßen würde ich sie kein zweitesmal anschauen!

Aber es gab doch auch damals Musik die ich auch heute noch gut finde. Einer, der viel davon auflegt, ist der gute DJ Holsh. Ein echt lustiger Geselle, mit dem ich auch gestern viel lachen konnte. Wobei er selbst auch viel zur Show beitrug, indem er in der DJ Kanzel selber massiv mitfeierte und abzappelte und das Volk dadurch selbst noch mehr anheizte. Grandios!

Das Volk selbst war ausgelassen und… FEIERTE! Und zwar richtig! Da war die Bude voll! Da gingen Arme nach oben! Da fühlte ich mich (fast) zurückversetzt in alte KOMMWEICHEI.COM Zeiten (die älteren werden sich erinnern), als man sich in der Community erst noch online verabredete und später live zum feiern traf.

Warum schreibe ich das jetzt nieder?
Ich habe doch am anfang geschrieben das ich so langsam den Glauben verliere dass das Volk nicht mehr feiern kann- gestern kam der Glauben doch tatsächlich ein bißchen zurück! Danke! Ein großartiges Volk hatte sich gestern im Club Anna versammelt und feierte zu einem sensationellen 90er Jahre Set von DJ Holsh. Geil wars!
Und ja- wer nicht da war, hat „aberaufjeden“ was verpasst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.